Bonifatius-Schule Marl Boni.jpg

Keine Reste! - Kunst aus Müll

Sie denken, "ah...das kommt mal in den Müll..."  - weit gefehlt.
Die Kinder der Bonifatiusschule haben sich Anfang Mai 2018 eine Woche ganz kreativ mit ihrem Müll beschäftigt und ihn in eine neue kreative Form gebracht und bearbeitet.
Auf Anregung der Künstlerin Gina Herbst haben die Kinder Verpackungen und Müll aller Art in die Schule mitgebracht und sich eine Woche lang täglich in Einzel-, Partner- oder Gruppenarbeit mit diesen Dingen beschäftigt um aus ihnen tolle und manchmal auch verblüffende Kunstwerke zu gestalten.


Roboter und Fahrzeuge, Tiere und andere wundersame Kreaturen konnte man während der Arbeitsphase in ihrer Entstehung bewundern und sich manchmal nur verblüfft die Augen reiben über solch tollen Ergebnisse.
Heißkleber, Scheren und Klebeband waren die Arbeitsmaterialien der Wahl wenn es darum ging alte Joghurtbecher, Kartons oder Pralinenschachtelinnereien einer neuen Nutzung zuzuführen.
Am Mittwoch werden die Kunstwerke in einer schulinternen Ausstellung präsentiert. Großes Finale des Projektes ist eine Ausstellung im Marler Rathaus in den Monaten vor den Sommerferien.

In den kommenden Tagen werden wir hier weitere Bilder unserer Kunstwerke veröffentlichen.