Bonifatius-Schule Marl Boni.jpg

Herzlich willkommen in der Pinguinklasse!

Das sind wir - die Pinguine

mit unserer Klassenlehrerin Frau Simmersbach


Nun sind wir schon in der 2. Klasse!!

Es gab weiterhin Urkunden für fleißige Leser.
   
     
 
Wir haben nun eine Schatztruhe für unsere Lernwörter.
   
 
Außerdem beschäftigten wir uns mit der Uhr und bauten Würfelgebäude. Wie ihr seht, haben wir bis zu den Herbstferien viel erlebt und gelernt.

     
 
Aber, nicht nur Lernen im Klassenraum ist wichtig, sondern auch, gemeinsam etwas zu Erleben...
 deshalb machten wir am 19.10.22unseren ersten Ausflug zum Forsthaus Haidberg. Als wir dort ankamen, zeigte uns der Förster Roland das Haus und den umliegenden Spielplatz . Wir frühstückten und erkundeten das Gelände. Im Anschluss waren wir im Wald.

   

    

Roland hatte viele Spiele für uns, bei denen wir viel über die Waldtiere wie Fledermaus, Bussard und Co lernten. Wir trafen sogar Bruno den Mistkäfer im Wald. Es war ein toller Ausflug, den wir im nächsten Jahr wiederholen werden.  Wenn ihr mehr Bilder vom Ausflug sehen wollt, klickt euch in die Galerie.




Woche 4.4.-8.4.

In der letzten Wochen vor den Ferien waren die Pinguine sehr fleißig. Das sieht man auch daran, dass in dieser Woche wieder viele Kinder Urkunden erhalten haben.

In Deutsch haben wir uns mit dem „ie“ beschädigt und in Mathe die Subtraktion weiter geübt. Die Ostergeschichte hat uns in Religion fasziniert. Im Sachunterricht drehte sich alles um das Thema „Zähne“. Wir haben z.B. gelernt, wie man richtig Zähne putzt und sie gesund hält. Dazu haben wir Zahnbürsten mitgebracht und mit einer Zaubermundspülung getestet, wie gut wir wirklich die Zähne putzen.

 

Am Freitag war der Osterhase da und wir haben so einige Überraschungen im Klassenraum gefunden.

Weitere Bilder aus dieser spannenden Woche findet ihr in der Galerie



Was war bei uns so los in der ersten Märzwoche...hier könnt Ihr es Euch ansehen:

Beim Sozialtraining hatten wir die Aufgabe, in Gruppenarbeit ein Ei so mit verschiedenen Materialien zu verpacken, dass es beim Fall vom Klettergerüst nicht kaputtgeht.


   


Wir haben fleißig gerechnet und uns Minusaufgaben ausgedacht und weitere vier fleißige Leser*Innen haben Leseurkunden erhalten.


 


Außerdem haben wir im Unterricht nun Helferkinder, die den Mitschülern bei schwierigen Aufgaben helfen können.









In dieser Woche haben wir uns mit Rechengeschichten und Plusaufgaben im Zwanzigerfeld beschäftigt. In Deutsch lernten wir die Silbenkönige kennen.

 

Ansonsten haben wir bei adventlicher Stimmung jeden Tag gemütlich der Geschichte „Du spinnst wohl!“ gelauscht und und an unserer Weihnachtswerkstatt gearbeitet.
 
 


Das war unsere Woche vom 25. bis 29.10.2021:
Die Pinguine waren draußen. Im Mittelpunkt der Arbeit in der Klasse stand der Buchstabe "E".

 
 
     

Hier  gibt es weitere Bilder aus unserem Klassenraum!